Progressive Muskelentspannung

Bei der progressiven Muskelentspannung (Muskelrelaxation) handelt es sich um ein besonderes Entspannungsverfahren mit dem Ziel Körper und Geist zu beruhigen sowie die Selbstwahrnehmung zu verbessern.
Sie begründet sich auf der Arbeit des amerikanischen Arzt und Physiologen Edmund Jacobson.
Nacheinander („progressiv“) werden die wichtigsten Muskelgruppen, in einer festgelegten Reihenfolge,
zuerst bewusst angespannt und danach wieder entspannt und gelockert,
wobei das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele im Vordergrund steht.

pmrangespannt  pmrentspannt

 

Anwendungsbereiche:

  • psychosomatische Beschwerden
  • rheumatische Beschwerden
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Rückenschmerzen
  • chronische Schmerzen
  • leichte depressive Verstimmungen
  • Angst, Stress und Nervosität